Anmeldung für Freibad

Endlich wieder Badespaß - Beheiztes Freibad öffnet am Samstag – Besucherzahl auf 300 begrenzt

Am Samstag, 5. Juni, öffnet das beheizte Freibad in der Marktgemeinde Mitterfels wieder seine Pforten. Geöffnet ist Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen in der Zeit von 10 bis 19 Uhr. Wegen der Corona-Einschränkungen ist die Besucherzahl auf 300 Personen begrenzt, die Kinderrutsche bleibt gesperrt.

Im Gebäude herrscht Maskenpflicht: Gäste ab dem 15. Geburtstag haben eine FFP2-Maske zu tragen, Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag müssen nur eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Tragepflicht ausgenommen.

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 bis 100 ist für den Besuch ein Negativtest vorzulegen. Unter einem Wert von 50 ist kein Test notwendig. Der Nachweis für eine vollständige Impfung oder eine Genesung ist ebenfalls erforderlich.

Die Innenduschen sind geschlossen, jedoch ist der Kiosk ebenso in Betrieb wie die Caféterrasse. Eine Anmeldung ist über die Homepage www.mitterfels.de möglich, Dauer- und Vormittagsschwimmer können sich über ein Kontaktformular an der Kasse anmelden. Das Hygienekonzept ist einzuhalten, dieses ist auf der Homepage und im Aushang im Freibad veröffentlicht.

Für den Besuch des Freibades ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung kann erst 2 Tage vor dem geplanten Besuch gebucht werden.

Anmeldung Kinderferienprogramm 2021

Störungsmeldungen an Bayernwerk

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung über die Störmelder-App

Defekte Straßenbeleuchtungen können per Internet und auch direkt über das Smartphone an den Markt Mitterfels gemeldet werden. Nachdem die Meldung bei uns eingegangen und geprüft ist, wird diese sofort an die zuständige Stelle weitergeleitet. Ihre optional eingegebenen persönlichen Daten werden nur für eventuelle Rückfragen zu Ihrer Meldung verwendet.

 

Die Handhabung der Störmelder-App ist einfach: Einfach unten stehenden Link verwenden oder direkt den QR-Code am Smartphone einscannen. Zur leichteren Verwendung können Sie den Link als Lesezeichen speichern oder auf dem Homescreen Ihres Smartphones ablegen.

Anschließend stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, den Schaden an der Straßenbeleuchtung zu beschreiben und zu melden.

Zusätzlich können Sie auch andere Schäden (z.B. defekte Parkbank) mittels Fotomeldung direkt vom Smartphone an uns Kommune senden.

https://energieportal.bayernwerk.de/schadensmelder/reporting/09278151

Bitte beachten Sie, dass Ihre Straßenbeleuchtungs-Störungsmeldungen zu den üblichen Bürozeiten gelesen werden.

Ist Gefahr in Verzug, sollten Sie umgehend den zuständigen Netzbetreiber über die Telefonnummer 0941-28 00 33 66 informieren.